C1-Junioren sind Meister in der Gruppenliga!

 

 

Die C1-Junioren der JSG WestRing holten sich zwei Spieltage vor Schluss den Titel. Ausschlaggebend war der knappe 1:0-Erfolg bei der JSG Rippberg.

"Die Einstellung der Spieler sowie die Unterstützung von Verein und Eltern waren von Beginn an überragend", lobt Trainer Kolic die Gesamtsituation. Vor der Saison stießen einige frischgebackene Gruppenliga-Meister aus der D-Jugend zum Team dazu, die sich auf Anhieb prima integrierten. Eine Serie von elf Siegen zum Start war die Folge, viermal drehte die JSG dabei einen Rückstand. "In der Rückrunde haben die Gegner gegen uns defensiver gespielt. So kamen knappere Ergebnisse zustande", erklärt Kolic. Dennoch gab es nur noch eine Niederlage und ein Unentschieden in der restlichen Spielzeit, ein 1:0-Sieg in Rippberg am drittletzten Spieltag brachte die Meisterschaft unter Dach und Fach. "Ich bin richtig stolz auf die Mannschaft, die Spieler haben sich sehr gut entwickelt. Wir sind verdient Meister geworden", findet Kolic, der darüber hinaus noch als Interimstrainer für den Klassenerhalt der B-Junioren in der Gruppenliga sorgen muss. Mithilfe einiger C-Junioren-Spieler, die schon jetzt ein wichtiger Bestandteil der älteren Altersklasse sind. "Sogar die Leute aus dem jüngeren Jahrgang fallen dort auf", ist Kolic stolz. Insgesamt neun Akteure bleiben den C-Junioren erhalten, dazu kommen im Sommer einige Spieler aus der D-Jugend heraus. Für die Verbandsliga ist West Ring also gerüstet. "Der Vorstand war anfangs nicht so begeistert, aber Aufwand und Zeit sollen ähnlich wie in der Gruppenliga sein. Ich denke, dass wir in der neuen Liga mithalten können", ist Kolic optimistisch.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Zufall
Küllmer
Vitanas

Aktuelle Spiele

Login Form

Heute 15

Gestern 25

Woche 70

Monat 793

Insgesamt 3804

Aktuell sind 37 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions